Blasenentzündung medikament einmalige einnahme

Sofort lieferbar. Einer unserer Ärzte ich werde Ihre anfrage auswerten und wenn angemessen einer Rezept ausstellen. Zusammen funktioniert ZAVA?


Zu risiken und Nebenwirkungen lesen sie die Packungsbeilage und fragen sie Ihren arzt oder Apotheker.

Du schaust: Blasenentzündung medikament einmalige einnahme


Lieferoptionen Lieferoptionen nur

Preise


3

18.33€


Rezept anfordern

Sie bezahlen ihr Medikament

+ Behandlungsgebühr 19.00€
So arbeitet ZAVA

*
1. BehandlungsanfrageKlicken sie auf „Rezept anfordern“ und beantworten sie einige einfach Fragen zu Ihrer Gesundheit. Nachher können sie Ihr bevorzugtes Medikament auswählen.
*
2. Ärztliche DiagnoseSobald sie Ihre Behandlungsanfrage gestellt haben, ermittelt ns unserer Ärzte basierend Ihrer Angaben, ob das angeforderte Medikament für sie sinnvoll ist.
*
3. Ihre RezeptSofern aus medizinischer anblick nichts gegen eine Online-Verschreibung spricht, der satz Ihnen ns behandelnde arzt ein Privatrezept für Ihr Medikament aus.
*
4. Medikament erhaltenLieferung bis an die Haustür mit Standard- oder Expressversand. Alternativ können sie Ihr Medikament noch am gleichen Werktag an einer drogerie vor ort abholen.

Monuril® ist einer Breitbandantibiotikum bei Form einer Granulats zu Auflösen. Das enthält ns Wirkstoff Fosfomycin. Monuril® wird zur behandlung von unkomplizierten, akuten Blasenentzündungen an Frauen eingesetzt. Außerdem wird es zur Vorbeugung by Harnwegsinfektionen in chirurgischen Eingriffen und Untersuchungen im bereich der Harnwege angewendet. Weil den Wirkstoff Fosfomycin bekomme die Bakterien daran gehindert eine schützende Zellwand kumulieren und sterben ab.

Das droge eignet sich für frauen zwischen zum 12. Und 65. Lebensjahr.


Monuril® darf nicht angewendet werden bei:

Überempfindlichkeit gegen einen das WirkstoffeKindern unter 12 JahrenSchweren Nierenschwäche

Monuril® wird in Form einer sogenannten Granulats eingenommen.


Nehmen sie Monuril® circa zwei Stunden vor oder nach einen Mahlzeit ein. Dafür lösen sie den Beutelinhalt in einem Glas flut oder einem anderen alkoholfreien Getränk auf.

Sie ich muss Monuril® immer genau nach Anweisung ihre Arztes anwenden. Wenn sie sich in Anwendung oder Dosierung des Arzneimittels nicht ganz sicher sind, lesen sie die Packungsbeilage heu lassen sie sich von einem arzt oder Apotheker beraten.

Falls nicht anderntags vom arzt vorgeschrieben, sollten frauen über 50 kg Körpergewicht ns gesamten Beutelinhalt aufgelöst an einmal einnehmen. Falls sie den beeindruckende haben, das die Dosierung kommen sie stark oder kommen sie schwach ist, sprechen sie bitte mit ihre behandelnden Arzt.


Kann das Antibiotikum zueinander mit Nahrungsmitteln eingenommen werden?


Nein, eine gleichzeitige Nahrungsaufnahme kann die aufzeichnung und Wirkung von Medikamentes abschwächen. Monuril® sollte daher 2 Stunden vor oder nach ns Mahlzeit eingenommen werden.


Wenn sie vorhaben Monuril® während ns Schwangerschaft einzunehmen, sollten sie vor der antrag unbedingt einen arzt um kommission bitten. Als alle Medikamente während ns Schwangerschaft, sollen Monuril® zeigen nach eine gründlichen ärztlichen untersuchung eingenommen werden. Dazu gehört eine umfassende Risiko-Nutzen-Einschätzung aufgrund den behandelnden Arzt.

Bisher ist bei der Behandlung von schwangeren frauen mit Monuril® keine nachteilige Wirkung in das ungeborene kind bekannt.

Mehr sehen: Das Neue Watchever 30 Tage Testen ? Vor 11 Minuten Geprüft!


Monuril® 3000 mg Granulat sollte immer bei normaler Raumtemperatur gelagert werden. Bewahren sie Monuril® in der Originalverpackung auf, um das Medikament so bevor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

Das Antibiotikum sollen möglichst direkt, nachdem es bei Flüssigkeit aufgelöst wurde, getrunken werden.

Verwenden sie Monuril® nicht als nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum. Ns Medikament zulässig nicht in dem Haushaltsabfall entsorgt werden. In besten fragen sie Ihren arzt oder Apotheker, zusammen Monuril® kommen sie entsorgen ist. Deswegen können sie aktiv um zu Schutz der Umwelt beitragen.


Monuril® ist einen Granulat und enthält 3000 mg von Wirkstoffes Fosfomycin.

Weitere Bestandteile sind: Saccharose, Saccharin, Mandarinen-Aroma, Apfelsinen-Aroma.


Wie unterschiedlich Arzneimittel kann Monuril® kommen sie Nebenwirkungen führen.

Häufig Nebenwirkungen (eine bis zu zehn Anwenderinnen von 100)

Körperliche Schwäche

Gelegentliche Nebenwirkungen (eine bis zehn Anwenderinnen von 1.000)

Ermüdung Verminderte Anzahl in weißen Blutkörperchen Missempfindungen wie Kribbeln heu TaubheitErhöhung by Leberenzymen

Seltene Nebenwirkungen (eine bis zehn Anwenderinnen von 10.000)

Herzrasen

Nebenwirkungen mit unbekannt Häufigkeit

Allergische/schwere allergische Reaktionen, können lebensbedrohlich seinEntzündung ns SehnervsEntzündung des Dickdarms (Ausgelöst weil Antibiotikum)Toxischer Hautauschlag, rasches Anschwellen über Haut und Schleimhäuten

Meldung by Nebenwirkungen

Bitte wenden sie sich an starken Nebenwirkungen in Ihren arzt oder Apotheker.

Sollten sie bei sich Nebenwirkungen feststellen, ns nicht in der Packungsbeilage gelistet sind, dann können sie diese direkt beim Bundesinstitut für arzneimittel und Medizinprodukte anzeigen. Ns Meldeformular finden sie hier: https://nebenwirkungen.pei.de/nw/DE/home/home_node.html


Was passiert an einer Überdosierung?


Im Falle ns Überdosierung can es Übelkeit, Erbrechen und Durchfall kommen. Setzen sie sich an Verdacht sofort mit dein Arzt an Verbindung.


Bei gleichzeitiger Einnahme von Monuril® und etc Medikamenten können Wechselwirkungen auftreten. Geben sie deshalb in unserem Online-Fragebogen unbedingt name und Dosierungen ihr Medikamente ein, damit die Ärzte von ZAVA ns Verträglichkeit prüfen können.

Monuril® leuchter nicht gleichzeitig mit Metoclopramid, ns Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen, eingenommen werden. Hier sollte bei der Einnahme ns Medikamente ein Abstand über zwei bis drei std beachtet werden.

Mehr sehen: Geteilte Videos Auf Facebook Geteilte Inhalte Nicht Sichtbar

Falls sie Vitamin-K-Antagonisten (z.B. Phenprocoumon) zur Blutverdünnung nehmen, ist kommen sie beachten, dass der an Monuril® enthaltene Wirkstoff Fosfomycin kommen sie einer erhöhten Aktivität dies Blutverdünner führen kann.