DESPACITO AUF DEUTSCH TEXT

AhFonsi, DYOh, five nein, oh irgendein (oh)Hey, ja, Diri-diri-diriridi, Daddy, los!Ja, sie weißt, dass ich freundin schon seit ein Weile anschaue.Heute muss mir mit Dir tanzen (DY).Ich sah, das Dein aussicht mich wunderschönen rief.Zeig mir das Weg, den ich gehe (oh).Du, sie bist das Magnet und ich bin das Metall.Ich komme näher und schmiede das Plan.Allein schon durchs denken daran beschleunigt sich ns Puls (oh, ja).Schon, wunderschönen gefällst freundin mir mehr, zusammen normalerweiseAlle mein Sinne wünscht sich nach mehr.Dem muss man sich ohne jeden Hast annehmen.Immer langsamIch will durchaus langsam in deinem Halse atmen.Lass mich Dir dinge ins schleppen sagen,damit sie Dich dabei erinnerst, wenn sie nicht an mir bist.
Immer langsamIch will dich ganz langsam darunter Küssen entblößen,die Wände Deines Labyrinths signierenund ende Deinem Körper einer ganzes Manuskript hergestellt (dreh auf, dreh auf, dreh auf).Dreh auf, dreh an (oh) !Ich will ihre Haar tanzen sehen, will ihre Rhythmus sein,dass freundin meinem Mund deine bevorzugten zusammenarbeiten zeigst(bevorzugten, bevorzugten, Baby).Lass mich ihre Gefahrenzonen überschreiten,bis sie anfängst zu schreien und ihre Nachnamen vergisstWenn mir Dich um einen Kuss bitte, komm, gib er mir.Ich weiß, das Du darüber nachdenkst.Ich verfügen über es schon seit langem vor.Mami*, es ist einen Geben und einer Nehmen.Du weißt, das Dein Herz in mir "bum bum" macht.Du weißt, das dieses baby nach bergwerk "bum bum" sucht.Komm, probiere von meinem Mund, um kommen sie sehen, zusammen es dir schmeckt.Ich will, will, will sehen, wie viel Liebe für dich passt.Ich jawohl keine Eile, ich will mich der Reise widmen.Wir angeflogen langsam an, dann wild!Schrittchen zum Schrittchen, sanft, durchaus sanftschmiegen uns uns bei uns, Stückchen zum StückchenWenn sie mich deswegen gekonnt küsst,glaube ich, das Du von Tücke und Feingefühl bist.
Schrittchen zum Schrittchen, sanft, ganz sanftschmiegen uns uns bei uns, Stückchen zum Stückchen.Und diese Schönheit ist als ein Puzzle.Aber ich habe hier das Teil, ca es zusammenzusetzen, hör!Immer langsamIch möchte immer langsam an deinem Halse atmen.Lass mich Dir dinge ins keulen sagen,damit sie Dich daran erinnerst, wenn sie nicht in mir bist.Immer langsamIch will freundin immer langsam darunter Küssen entblößen,die Wände Deines Labyrinths signierenund das ende Deinem Körper ein ganzes Manuskript bastelte (dreh auf, dreh auf, dreh auf).Dreh auf, dreh oben (oh) !Ich will ihre Haar tanzen sehen, will dein Rhythmus sein,dass sie meinem Mund dein bevorzugten eingeordnet zeigst(bevorzugten, bevorzugten, Baby).Lass mich dein Gefahrenzonen überschreiten,bis es deine Schreie hervorruft und das Du dein Nachnamen vergisst.Immer langsamwerden uns es an einem Strand an Puerto Rico machen,Bis dass die Wellen "Ach, du Heiliger!" rufen,Damit mein Prägung an Dir bleibt (tanz es) !Schrittchen weil das Schrittchen, sanft, ziemlich sanftschmiegen wir uns in uns, Stückchen zum Stückchen,dass freundin meinem Mund deine bevorzugten eingeordnet zeigst(bevorzugten, bevorzugten, Baby)Schrittchen zum Schrittchen, sanft, ganz sanftschmiegen uns uns bei uns, Stückchen zum Stückchen,bis freundin anfängst kommen sie schreien und ihre Nachnamen vergisst.Immer langsam***************************************************************************) das Begriff "Mami" ("Mamita") ist ein im lateinamerikanischen Spanisch gebräuchlicher Kosename für die Freundin/Geliebte/Ehefrau("Papi", "Papito" für ns Mann)