Europawahl 2019 Parteien Deutschland

in Europawahl in 26.Mai2019 bewarben sich bei Deutschland insgesamt 1.380 Kandidatinnen und Kandidaten um die 96Parlamentssitze. Unter waren 479 frau (Anteil: 34,7 Prozent).

Der Bundeswahlleiter: Sonderheft „Die Wahlbewerberinnen und Wahlbewerber ende der Bundesrepublik Deutschland“

Die Reihenfolge der Parteien in dieser buchseite richtete sich nach der in letzten Europawahl 2014 bundesweit erzielten Stimmenzahl. Genannt bekomme alle Parteien, ns mindestens einen Sitz haben. Lang Listen werden in geeigneter arbeit gekürzt dargestellt.

Du schaust: Europawahl 2019 parteien deutschland


*

Landesliste Baden-Württemberg (Die Unionsparteien zusammenarbeiten keine Bundesliste, sondern Landeslisten zum jedes bundesland auf).

Rainer WielandDaniel CasparyDr. Andreas SchwabNorbert LinsDr. Inge GräßleApostolos KelemidisMoritz OppeltRuth BaumannHeide PickSonja GrässleAgnès Thuault-PfahlerMatteo HemmingerMarkus MeyerRita Hafner-DegenManuela RaichleIsabel PfeilAlexandra SauterSteffen Straube-KöglerJan-Philipp ScheuPeter Olszewski
*
rainer Wieland. Foto: Pressefoto mdep.de, Europäische Union/ felix Kindermann.

Rainer Wieland, aktueller Vizepräsident von Europäischen Parlaments, stand bei Platz eins das Landesliste der baden-württembergischen CDU.

Mehr sehen: Obst Mit Wenig Fruchtzucker : Hier Gibt Es Die Übersicht, Ungesund: Fruchtzucker Macht Dick Am Bauch!

zur Pressemitteilung


*

Landesliste Bayern

Manfred Weber, MdEPProf. Dr. Angelika Niebler, MdEPMarkus Ferber, MdEPMonika Hohlmeier, MdEPChristian DoleschalMarlene Mortler, MdBDr. H. C. Büste PosseltChristian StaatKarin PassowIsabella RitterKonrad Körner, LL.M.Matthias FinkElisabeth FußBirgit RößleChristoph CzakallaBenedikt FlexederDr. Nicole KaiserWalburga Frfr. über LerchenfeldDaniela EichelsdörferMaria Sponsel

21. KlausFiedler22. Richard Limmer23. Ulrike Michael24. Silvia Braatz25. Freundin Xie26. Stefan Johann Zitzelsberger27. Stefan Schmid28. Alexander Hannes29. Matthias Scherr30. Stephanie Kollmer31. Joachim Fackler32. Michael Weiß33. Sabine Habla34. Christoph Götz35. Wolfgang Voigt36. Matthias Straub37. Prof. Dr. Holm Putzke38. Alexandra Wucherer39. Gernot Zahn40. Johann george Wöhrl41. Roland Elias42. Dr. Stefan Schäck43. Ilker martin Özalp44. Tobias Ehrenfried45. Dr. Mariya Pachevska46. Siegfried Nürnberg47. Tobias-Georg Kurzmaier48. Stephen Breunig49. Niklas Stadelmann50. Ulrike Langhans51. Christian Jaeger52. David Stiegeler53. Monika Vorndran54. Helmut Haider55. Michael Bernicker56. Norman Blevins57. Eugen Köhler58. Nadja Krammer-Dinkelbach59. Carsten Lexa60. Johannes george Bürgin61. Andreas Schmalcz62. Dr. Günter Braun


Manfred Weber

Spitzenkandidat der csu


*
Pressefoto Manfred Weber Foto: Manfred Weber, MdEP | info

Im november 2018 hatten das Delegierten in München Manfred Weber mit 98,9 Prozent das Stimmen oben Platz 1 das CSU-Liste zur Europawahl 2019 gewählt. Ns CDU werde haben im januar 2019 oben ihrer Klausur an Postdam entschieden, dass sie auf einen eigenen Spitzenkandidaten zu Gunsten by Manfred Weber verzichtet. Zum traten cdu und csu erstmals mit ns gemeinsamen Spitzenkanidaten zum Europowahl an.Auf dem kongress der Europa-Partei epp bei der 7. Bis um 8. November 2018 bei Helsinki wurde er sogar von ns europäischen Konservative zu Spitzenkandidaten für das Europawahl nominiert und hat somit gute gelegenheiten Nachfolger von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zu werden.Pressemitteilung CSU


*

Am 9. Dezember 2018 fand ns Euro-Delegierten-Konferenz innerhalb Willy-Brandt-Haus statt. Bundesliste:

1. Katarina Barley2. Udo Bullmann3. Maria Noichl4. Jens Geier5. Delara Burkhardt6. Büste Lange7. Birgit Sippel8. Prof. Dr. Dietmar Köster9. Gabriele Bischoff10. Ismail Ertug11. Constanze Krehl12. Tiemo Wölken13. Petra Kammerevert14. Norbert Neuser15. Evelyne Gebhardt16. Dr. Joachim Schuster17. Martina Werner18. Knut Fleckenstein19. Iris Hoffmann20. Josef Leinen


21. Kirsten Eink22. Simon Vaut23. Kerstin Westphal24. Arne Lietz25. Luisa Boos26. Peter Simon27. Dr. Babette Winter28. Arndt Kohn29. Dr. Cornelia Ott30. Enrico Kreft31. Vivien Costanzo32. Matthias Dornhuber33. Corinne Herbst34. Francescantonio Garippo35. Claudia Walther36. Jens Bennarend37. Annika Klose38. Martin Lücke39. Lisa Wüchner40. Matthias Körner41. Christine Jung42. Benjamin Adam43. Dominique mädchenname Odar44. Prof. Dr. Hasan Alkas45. Maria Winter46. Dr. Dieter Heidtmann47. Sally Lisa Starken48. Jörg Kockert49. Sabine Steppat50. Pierre Tchokoute Tchoula51. Anna Kristina Tanev52. Niklas Willma53. Sarah Weiser54. Maximilian Ditmer55. Sina Breitenbruch-Tiedtke56. Matthias Ecke57. Marion Nasskau58. Michael Fixemer59. Lisa Kühn60. Dr. Jens Albers61. Sarah Maier62. Thomas Giese63. Margriet Zieder-Ripplinger64. Paulus Renner65. Larissa Freudenberger66. Korbinian Rueger67. Michelle Reißmann68. Daniel Walter69. Franka Strehse70. Nils Hindersmann71. Mélanie Reuter72. Matthias Lamprecht73. Anna Neuendorf74. Martin Váldes-Stauber75. Tanja Motscha76. Panagiota Zachariadou-Boventer77. Sonver Voßbeck78. Ingo Wagner79. Jessika Wischmeier80. Francesco Abate81. Anke Hohmeister 82. Jérome Brunelle83. Geraldine Barette84. Micha Heitkamp85. Wiebke Neumann86. Ingo Stucke87. Ulrike Single88. Harald Prause-Kosubek89. Stephanie Krusche90. Sebastian Schley91. Bettina Hoppe92. Stagnif Löhr93. Mädchenname Winkler94. Oliver Basu Mallick95. Annabelle Wischnat96. Michael Rüter


*
Katarina Barley. Foto: Pressefoto; Quelle: katarina-barley.de.

Die bisherige Bundesjustizministerin Katarina Barley war die Spitzenkandidatin das SPD für ns Europawahl. Die SPD-Spitze hatte sie offiziell in dem Mai 2018 nominiert. Barley blieb bis um zur Europawahl in dem Mai 2019 als Justizministerin im regierungsbüro und wechselte danach nach Brüssel in das Europäische Parlament.

Quelle: Pressemitteilung der SPD, 17.10.2018


Bundesliste

Ska (Franziska) KellerSven GiegoldTerry (Theresa) ReintkeReinhard BütikoferHannah NeumannMartin HäuslingAnna CavazziniErik MarquardtKatrin LangensiepenRomeo FranzJutta PaulusSergey LagodinskyHenrike HahnMichael BlossAnna Deparnay-GrunenbergRasmus AndresenAlexandra GeeseNiklas hendrik NienaßViola von CramonDaniel Freund

21. Pierrette Herzberger-Fofana22. Malte Gallée23. Henrike Müller24. Jan Ovelgönne25. Ricarda Lang26. Reinhard von Wittken27. Nyke Slawik28. Wolfgang G. Wettach29. Nilab Fayaz30. Nicolá Lutzmann31. Cristina Schwarzwald32. Holger Haugk33. Hanna Steinmüller34. Nadine Milde35. Ulrike Liebert36. Gerhard Wenz37. Anna Blundell38. Janik Feuerhahn39. Birgit Raab40. Carl-Christian Heinze


Ska (Franziska) keller, keller und sven Giegold führten die deutschen Grünen zusammen Spitzenduo in den Europawahlkampf 2019. Das Grünen stellten am Wahl 2014 eine Bundesliste auf.

Quelle: www.gruene.de/ueber_uns


Bundesliste

Martin SchirdewanÖzlem Alev DemirelCornelia ErnstHelmut ScholzMartina MichelsAli Al-DailamiClaudia HaydtMalte FiedlerMarianne KolterMurat YilmazSahra MirowKeith BarlowHeidi ScharfHannes NehlsKathrin Flach GomezFotis MatentzoglouAnna maria DürrDavid SchwarzendahlSusanne SteffgenFlorian WildeCamila CirliniEric bourguignon

Die Linke ging mit einer verhältnismäßig jungs Spitzenduo ins Rennen: Özlem Alev Demirel zu sein 34 jahr alt und ende Nordrhein-Westfalen; martin Schirdewan, 43, kommt ende Berlin.

Mehr sehen: Donald Trump Kim Jong Un : Trump Überschreitet Grenzlinie Zu Nordkorea

zur Pressemitteilung


Bundesliste

Prof. Dr. Jörg MeuthenGuido ReilDr. Maximilian KrahLars patrick BergBernhard ZimniokDr. Nicolaus FestMarkus BuchheitChristine AndersonDr. Sylvia LimmerProf. Dr. Gunnar BeckJoachim KuhsErich HeidkampDr. Verena WesterThorsten WeißDr. Hagen BrauerMartin SchillerDr. Michael AdamUta OpeltDr. Hans-Thomas TillschneiderMike Moncsek

21. Dr. Regen Rothfuß22. Julianisch Flak23. Dr. Christoph Birghan24. Christen Waldheim25. Dietmar-Dominik Henning26. Dr. Ralf Böhnke27. Jonas Dünzel28. Hakola Dippel29. Detlef Ehlebracht30. Rebecca Weißbrodt


Nach oben


Prof. Dr. Damen Meuthen

Spitzenkandidat der AfD


*
Prof. Dr. Jörg Meuthen. Foto: Pressefoto/Alternative für Deutschland.

Prof. Dr. Jörg Meuthen ist Bundessprecher ns AfD und stammen aus 2017 Mitglied innerhalb Europaparlament. Für die Europawahl 2019 zog Meuthen wie Spitzenkandidat das AfD in den Wahlkampf.

Quelle: AfD Europawahl.


Über die Bundesliste das Freien Demokraten von Europawahl wurde auf dem Europatag ns Bundespartei bei der Sonntag, 27. Jan 2019, an Berlin abgestimmt.

Am 24. September 2018 hat das FDP-Bundesvorstand einstimmig Nicola beere (die bisherige Generalsekretärin und MdB) wie Spitzenkandidatin vorgeschlagen und an dem Europoparteitag innerhalb Januar 2019 wurden Sie als Spitzenkandidatin mit 86 Prozent ns Stimmen gewählt.

Auf orte 1 bis um 15 wurden danach Bewerber*innen für ns Wahl zum Europäischen parlamentarisch gewählt:

Nicola beere (Hessen)Svenja Ilona Hahn (Hamburg)Andreas glück (Baden-Württemberg)Moritz Körner (Nordrhein-Westfalen)Jan-Christoph Oetjen (Niedersachsen)Dr. Thorsten lieb (Hessen)Robert-Martin montag (Thüringen)Michael Kauch (Nordrhein-Westfalen)Marcus Scheuren (Rheinland-Pfalz)Nicole Büttner-Thiel (Baden-Württemberg)Phil Hackemann (Bayern)Carl Grouwet (Berlin)Dr. Michael Terwiesche (Nordrhein-Westfalen)Roland herrscht ( Saarland)Tina dach Meeûs d"Argenteuil (Auslandsgruppe Europa)

zur Bundesliste das FDP


Nicola beer wurde oben dem Europaparteitag der Liberalen in Berlin mit 86 Prozent das abgegebenen stimme zur Spitzenkandidatin ns FDP ausgewählt und führte um zu den Europawahlkampf der Partei an. Sie sprach sich in dem Parteitag für einer Erneuerung der Europäischen gewerkschaftler aus.Facebook-Video der FDP zur Ansprache von Nicola beer nach ihrer Wahl kommen sie Spitzenkandidatinzum prüfbericht der FDP

Quelle: fdp Europaparteitag, 27.1.2019 in Berlin


Nach oben


Bundesvereinigung frei WÄHLER


Bundesliste


Ulrike MüllerEngin ErogluStephan WefelscheidBernd BaruttaCornelia BirknerHarald KlixAnnette Walter-KilianLuisa DechertFrank PerlikIris PeterekSven BaumeisterBernd LießfeldKerstin BuchnerHans-Georg JakobsKerstin FuhrmannHubert HoffmannKlaus FörsterJörg HebebrandPetra Berger-KaufmannRobert Weller