Fritzbox Auf Ip Telefonie Umstellen

Ihr verbindung wird von der Telekom demnächst an die IP-Technologie umgestellt? Wir zeigen Ihnen, wie Sie dein Fritzbox konfigurieren müssen.

Du schaust: Fritzbox auf ip telefonie umstellen


Schritt 1: die grundlegende Verkabelung

Bevor sie mit das Einrichtung der Fritzbox in Ihrem neuen – und schon freigeschalteten – IP-Anschluss ns Telekom (All-IP) anstoß können, müssen sie den AVM-Router zunächst wenn mit das TAE-Dose das Telekom verbinden. Ns exakte Vorgehensweise hängt dabei von der verwendeten Fritzbox ab. Welcher der beiden Möglichkeiten für sie in frage kommt, erkennen sie daran, welche Kabel damit Lieferumfang ihre AVM-Routers gehören.

Variante eins: Verbinden sie das lange ende des grauen, kombinierten DSL-/Telefonkabels mit der „DSL/TEL“-Buchse, ns sich in der Rückseite ihrer Fritzbox befindet. Das kurze graue Kabelende stecken sie in das DSL-Adapter, das ebenfalls um zu Lieferumfang ns Fritzbox gehört. Nachher stöpseln sie noch das DSL-Adapter in die mit „F“ beschriftete Buchse das TAE-Dose an der Wand. Das schwarze Kabelende spielt in IP-Anschüssen keine Rolle.

Die montag Möglichkeit: Stecken sie den RJ45-Stecker von DSL-Kabels bei die mit „DSL/TEL“ beschriftete Buchse das Fritzbox und verbinden sie den TAE-Stecker ns DSL-Kabels mit der mit „F“ beschrifteten Buchse der TAE-Dose der Telekom.

Stellen sie mithilfe des mitgelieferten Netzteils die Spannungsversorgung herstellung und verwenden sie das gelbe Netzwerkkabel, ca Ihren computer mit der Fritzbox zu verbinden. Warten sie einige Minuten, zu die Fritzbox genügend zeit hat, ca hochzufahren.


Schritt 2: Telekom-Internetzugang einrichten

Nachdem das Fritzbox nun anrecht verkabelt ist, geht’s mit ns Einrichtung von Telekom-Internetzugangs weiter. Öffnen sie am PC ns Browser und geben sie in das Adresszeile „ fritz.box“ ein, ca die Konfigurationsmaske von AVM-Routers zu öffnen. Bei der erstmaligen Zugriff oben die Konfigurationsseite ns Fritzbox 7490 werden sie aufgefordert, ein Kennwort festzulegen. Befolgen sie die Anweisung.

Mehr sehen: {Dvdrip} Ganzer Game Of Thrones Staffel 7 Folge 4 Stream Deutsch 1080

Um das Internetverbindung einzurichten, klicken sie auf „Assistenten“ und wählen dann „Internetzugang einrichten“. Entscheiden sie sich in „Internetanbieter“ für den Eintrag „Telekom“ und klicken sie auf „Weiter“. Ist gut müssen sie die Zugangsdaten, die sie von der Telekom erhalten haben, an die maske eingeben. Nach einer Klick oben „Weiter“ präsentiert Ihnen ns Fritzbox eine Zusammenfassung ihrer Eingaben. Fit alles, aktivieren sie die möglichkeit „Internetverbindung nach dem Speichern der Einstellungen prüfen“ und ich klickte auf „Weiter“. Ns Fritzbox versuchen nun, die beziehung aufzubauen. Verfügen über alles geklappt, beenden sie den Assistenten. Das die Internetverbindung steht, erkennen sie auch aufgrund einen Blick auf die Konfigurationsseite „Übersicht“.

Nicht schaden kann es, sogar gleich das Drahtlosnetzwerk einzurichten. Die zu erforderlichen funktionen finden sie im bereich „WLAN“.


*


Schritt 3: Telekom-IP-Rufnummern einrichten

Um ihre Rufnummern zu konfigurieren, wählen sie „Telefonie“, auf geklickt auf „Eigene Rufnummern“ und entscheidung sich im Register „Rufnummern“ zum „Neue Rufnummer“. Im folgen Dialog wählen sie bei „Telefonie-Anbieter“ den Eintrag „Telekom“ aus. Tippen sie „Vorwahl“ und „Rufnummer“ bei die entsprechenden Felder. „Standardeinstellung für die Anmeldung verwenden“ müssen sie nur dann ausschalten, wenn sie den Telekom-Service „My Login“ nutzen. In diesem fall tippen sie Ihre „E-Mail-Adresse“ und ns „Kennwort“ ein. Sind sie sich no ganz sicher, versuchen sie es zunächst wenn ohne die Eingabe dies Zugangsdaten. Fahren sie mit „Weiter“ fort.


*


Schritt 4: außerdem VoIP-Rufnummern einrichten

Alle ist anders IP-Telefonnummern das Telekom richten sie so ein, wie im vorigen schritt beschrieben. Nutzen sie hingegen auch VoIP-Rufnummern sonstiges Provider, unterscheidet sich ns Vorgehensweise bei einigen Details. Wählen sie zunächst von ihnen VoIP-Provider das ende der liste aus. Ist ihre Anbieter nicht aufgeführt, entscheiden sie sich zum „anderer Anbieter“. Geben sie dann das geforderten Zugangsdaten ein. An den meisten herbst genügt es, VoIP-Rufnummer, Benutzernamen und Kennwort einzugeben. Sind sie sich no ganz sicher, sollten sie der Homepage des Anbieters einen besuch abstatten und nach detaillierten informationen zur einrichtung suchen.


*


Schritt 5: Telefone in der Fritzbox anschließen

Analoge Endgeräte schließen sie an den Anschlüssen „FON 1“ und „FON 2“ an. Jeder der beiden Anschlüsse hat eine TAE-und einer RJ11-Buchse. Ns TAE-Buchsen „FON 1“ und „FON 2“ befinden sich sich seitlich in der Fritzbox, die gleichnamigen RJ11-Buchsen sind oben der Rückseite von Geräts untergebracht. ISDN-Geräte schließen sie am „FON S0“-Anschluss an. Wenn sie über einer ISDN-TK-Anlage verfügen, wird ns Gerät ebenfalls bei der „FON S0“-Anschluss das Fritzbox eingesteckt. Mit den in die TK-Anlage angeschlossenen Telefonen kann sein Sie als gewohnt telefonieren. Voraussetzung deswegen ist, das die ISDN-TK-Anlage einer Mehrgeräteanschluss unterstützt.


*


Umstieg in Telekom-IP-Anschluss Fritzbox für den Wechsel konfigurieren

Noch einfacher ich arbeite die Umstellung an den IP-Anschluss ns Telekom, wenn sie Ihre Fritzbox bereits zusammen Telefonzentrale genutzt haben. Da da bei diesem Falle alle Telefoniegeräte bereit angeschlossen und konfiguriert sind, müssen sie der Fritzbox nur noch mitteilen, dass die komplette Telefonie fortan by VoIP abgewickelt wird.

Mehr sehen: U Bahn Netz Plan U Bahn Berlin Er U, Netzpläne & Liniennetz Für Den Öpnv Berlin

In der Fritzbox-Benutzeroberfläche wählen sie „Telefonie“, entscheiden sich nachher im it is registered „Rufnummern“ zum „Eigene Rufnummern“ und angeklickt auf ns Schaltfläche „Neue Rufnummer“. Aktivieren sie die option „Wechsel über Festnetzanschluss oben IP-basierten Anschluss“. Nach einem Klick an „Weiter“ zeigt das Fritzbox Ihnen ns Liste ns eingerichteten Rufnummern an. Bestätigen sie alle Dialoge mit „Weiter“, um einen prüfung durchzuführen. War ns Test erfolgreich, verlassen sie den zauberer und ziehen ns schwarzen Stecker das ende dem Splitter/NTBA. Nachher deaktivieren sie die interne Festnetzunterstützung der Fritzbox, indem sie auf „Telefonie“, „Eigene Rufnummern“ und „Anschlusseinstellungen“ ich klickte und die Option „Festnetz aktiv“ ausschalten. Speichern sie die revision mit „Übernehmen“.