GROSSE KÄFER IN DER WOHNUNG

Wenn sich ein Käfer in die wohnung verirrt, ist der erste Schreck häufig groß. Handelt es sich um herum ein harmloses Insekt oder ein böswilligen Schädling? Wenn sie die nett bestimmen, können sie die passenden maße ergreifen.

Du schaust: Große käfer in der wohnung


Grüne und rot Käfer sind in der Wohnung einer Seltenheit. Dennoch ankunft insbesondere das folgenden zwei Exemplare regelmäßig im Wohnbereich vor. Mit den folgenden information können sie diese bestimmen.

Rapskäfer (Brassicogethes aeneus)

offizieller Name: Rapsglanzkäferbis kommen sie 2 mm großmetallisch glänzender Panzerverschiedene Farben: grün, blau oder violettovale Körperformkleine Härchen oben den FlügelnBeine und Fühler mit brauner Färbungin ziemlich Europa, Asien, Nordafrika und nordamerika verbreiteternähren sich von Kreuzblütlernerhebliche Schäden in der landwirtschaft der Fall
*
Quelle: AJC1 native UK, Pollen Beetles, Meligethes aeneus (19380165862), verarbeitet von georgewoodcock.com, CC BY-SA 2.0

Rothalsbock (Stictoleptura rubra)

andere namen Roter Halsbock oder Gemeiner Bockkäferzwischen 10 und 20 mm langstarke unterschiede zwischen ns Geschlechternleichte Verwechslung mit etc ArtenWeibchen rotbraun mit schwarzem Kopf, mittellange FühlerMännchen verklappt und schlanker, teilrepublik gelbe Färbungbevorzugte Ernährung über Pollen und Blütenteilenin weiten Teilen europas verbreiteteingeschleppt in Nordamerika
*
Quelle: Kjetil Fjellheim native Bergen, Norway, Rød blomsterbukk (Stictoleptura rubra) (4824128381), behandelt von georgewoodcock.com, CC von 2.0

Häufige braune Käfer

Weiter verbreitet die braunen Insekten. Wenn sie in Wohnung heu Haus auf einen braunen Käfer stoßen, ist ns Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um herum einen das folgenden 4 Exemplare handelt. Mit den beschrieben Eigenschaften können sie die art präzise bestimmen.


Brauner Pelzkäfer (Attagenus smirnovi)

stammt aus der Gattung ns Pelzkäferlebt bevorzugt in Häusern und Wohnungenhäufig an Wohntextilien als Teppichenbis kommen sie 4 mm großdunkelbrauner kopf und Halshellbraune Flügeldecken mit dichter Behaarungstammt natürlich aus Afrikamittlerweile auch an Deutschland etabliert
*
Quelle: gbohne native Berlin, Germany, Attagenus smirnovi (Dermestidae) – oberteil view (8625114182), bearbeitet von georgewoodcock.com, CC BY-SA 2.0

Brotkäfer (Stegobium paniceum)


im Volksmund zusammen Bücherwurm bekanntbis kommen sie drei millimeter langrotbraune Färbung von gesamten Körpershaben einen Chitin-Panzerovaler Körperdicht behaarte FlügelLängsreihen mit Punkten an den Flügelnin europa sehr verbreitetkommt in der nähe des ausschließlich in Wohnsiedlungen vorkommen ganzjährig vorernähren sich von Backwaren und Gewürzentendenziell an der küche lebhaft
*
Quelle: udo Schmidt indigenous Deutschland, Stegobium paniceum (Linné, 1758) (28561048482), verarbeitet von georgewoodcock.com, CC BY-SA 2.0

Kornkäfer (Sitophilus granarius)

stammt ende Vorderasienin Europa am weitesten verbreiteter Schädling zum Getreidezwischen 2,5 und 5 mm langlanggestreckter Körperhellbraune Färbung zu Beginnwird innerhalb Laufe des Lebens immer dunklerRüssel der Männchen dicker zusammen bei Weibchengroßes Halsschild mit Vertiefungenflugunfähige Käferkommt weltweit vorbefallen Roggen, Gerste, Weizen, Mais und viele weitere Getreidesorten
*
Quelle: CSIRO, CSIRO ScienceImage 10822 Granary Weevils Sitophilus granarius, bearbeitet von georgewoodcock.com, CC über 3.0

Parkettkäfer (Lyctus linearis)


gehören von Gattung der Lyctusschädigt Holzmöbel und Parkettbödenin Mitteleuropa heimischfrisches holz ist nicht betroffenLarven gierig verschlingen sich aufgrund Holzzwischen 2,5 und 5 mm langlanger körper mit rotbrauner-dunkelbrauner Färbungkein Brustschildgepunktete Flügeldecken mit Behaarungkleiner Zahn am Kopfkommt auch bei Nordamerika vorEntwicklung ns Larven ab Holzfeuchte über 7-8 %erst bestimmen, dann mit Heißluft bekämpfen

Häufige schwarz und dunkel Käfer

Darüber hinaus zu sein schwarze und dunkle Exemplare weit verbreitet. Ca diese zu bestimmen, finden sie im attache vier häufige Käfer, die immer ein weiterer den Weg in die wohnung finden.

Dickmaulrüssler (Otiorhynchus)

viele Arten landwirtschaft Schädlingeernähren sich von Blättern, Knospen und Triebendunkle schwarz Färbung, selten gelbe Farbekräftig entwickelter Rüsselin der dämmerung oder in der nacht aktivüber 1000 Arten das Gattungzwischen 3-14 mm langunbehaarter und unebener Rückenverbreitet bei Europa, asien und NordafrikaSchäden treten von april bis oktober auf
*

Gemeiner Pelzkäfer (Attagenus pellio)


als gemeiner heu gefleckter Pelzkäfer bekanntzwischen 3,6 und 6 mm großschwarz gefärbter Körperdichte Behaarung, das stellenweise beleuchten istgroßer Fleck an der Mitte das Flügelweltweite Verbreitunghäufiges Vorkommen in der Nähe ns Menschenhäufig Schäden an Textil, Teppich heu Leder
*
Quelle: gailhampshire native Cradley, Malvern, U.K, hair Beetle. Attagenus pellio. Dermestidae. – Flickr – gailhampshire, behandelt von georgewoodcock.com, CC von 2.0

Mehlkäfer

wurmartiges Aussehenhäufig als Mehlwürmer bezeichnetLarven und Käfer schädigen VorräteKäfer inmitten 10 und 18 mm langlanggestrickter körper und flacher Kopfim Laufe von Lebens immer dunkler, schwarze Färbung ist ns Zielweltweit verbreitetbevorzugen warme und dunkel Orteessen Getreideprodukte und Mehl
*
Quelle: donald Hobern native Copenhagen, Denmark, Tenebrio molitor (42203443085), handhaben von georgewoodcock.com, CC von 2.0

Teppichkäfer (Anthrenus scrophulariae)

häufigste Schädling in menschlichen Wohnungenbis zu 4,5 millimeter großoptische Ähnlichkeit mit Marienkäfernweltweites Vorkommen, Ausnahme kalte Regionenin Europa von Mai bis Juli in freier Natur, ganzjährig an den Menschenschwarze Grundfarbe, andersfarbige Schuppenrote Schuppen in den Deckflügelnrotes Halsschild, selten gelbe Färbungdie Larven der Käfer dicht behaart
*
Quelle: IKAl, IKAL 20100508 Käfer Steinbrech1, behandelt von georgewoodcock.com, CC BY-SA 3.0

Häufig gestellte Fragen


Leben Käfer auch im Winter innerhalb Haus?

Normalerweise bevorzugen die Insekten den Sommer, da drüben diese ns Winter als Larve überdauern. Allerdings kann sein es durchaus vorkommen, das einzelne Arten beheizte Räumlichkeiten zusammen Winterquartier auswählen. Dies ist zum beispiel der Speckkäfer oder Teppichkäfer.

Mehr sehen: Wo Treffen Sich Der Atlantik Trifft Auf Pazifik ? Die Legende Von Der Vermischung Zweier Ozeane


Welche platz bevorzugen das Insekten?

Je nach Ernährung und Lebensraum finden suchen sich die Käferarten unterschiedliche Räumlichkeiten. Parkettkäfer bevorzugen zum beispiel die räume mit Holzböden heu -möbelstücken. Brotkäfer anzusiedeln sich in der küche an, dort sich die Larven dort einwandfrei ernähren können.


Wie bekämpfe ich ns Insekten innerhalb Haus?

Die passende Bekämpfungsmethode hängt über dem konkreten Befall ab. In Lebensmitteln hilfe häufig zeigen die Entsorgung. Alternativ können sie die Nahrungsmittel auch in den Backofen packen oder an die Tiefkühltruhe legen. Hausfreiten sollten sie absaugen und mit Essig reinigen, inzwischen Nischen bei der besten hacken verschlossen werden.


Wie laub sich das Befall vorbeugen?

Um ns zukünftige Eindringen der Insekten zu verhindern, sollten sie offensichtliche Nischen verschließen. Zudem empfiehlt sich das Lebensmittelaufbewahrung in geschlossenen Behältern. Die regelmäßige Reinigung das Räumlichkeiten beugt einem Befall gleichfalls vor.

Mehr sehen: Baron Humbert Von Gikkingen (Charakter), Baron Humbert Von Gikkingen/#753269


Sind Wanzen einer Käferart?

Bei Wanzen handelt es sich ca Insekten das Ordnung das Schnabelkerfe. Dies gehören nicht kommen sie den Käfern, sind jedoch starr verwandt mit das Gattung. Die Wanzen mit variabler Färbung finden suchen häufig ein Winterquartier an Wohnungen. Schäden richten diese nicht an. Das genügt, ns Wanzen kommen sie fangen und klima nach draußen kommen sie verfrachten.