OLYMPIA 2016 WIE LANGE

Anderthalb jahre nach den Olympischen Spielen in Rio fällt die gleichgewicht düster aus. Die Organisatoren hatten nachhaltige spiele versprochen. Doch das Konzepte für ns Nachnutzung das eigens gebauten Sportstätten gehen nicht auf oder sie wurden no umgesetzt.

Von Ivo Marusczyk

*
Rios ehemaliger bürgermeister Eduardo Paes - ihm wird vorgeworfen, Schmiergelder über mehr als drei Millionen euro angenommen zu haben (picture alliance / dpa)

Dabei ich werde es haben Eduardo Paes, ns damalige bürgermeister von Rio vor den Spielen still versprochen: "Wir zurücklassen keine "Weißen Elefanten", keine gigantischen Ruinen, die in der tropischen Hitze by Rio bevor sich hin gammeln - so wie es zustimmen nagelneuen stadien nach ns Fußball-WM über 2014 ergangen ist. Auf dem Papier gegeben es sogar Konzepte, ca den senden Hallen ein geflügelt nach Olympia einzuhauchen. Einige sollten kommen sie Trainingsstätten zum Sportler werden, andere sollten als Schulen neue Verwendung finden. Doch passiert ist: Nichts. Jackie Silva, die Goldmedaillengewinnerin beim ersten Olympischen Beachvolleyball-Turnier an Atlanta 1996, hätte sich in die Spiele an ihrer heimatstadt gefreut, aber jetzt ist sie ernüchtert."

*
Der Olympiapark in Rio juni Janeiro kurz bevor den Spielen: today kostet er zwölf Millionen euro im Unterhalt. Geld, das die Stadt nicht hat. (GabrielHeusi_HeusiAction)

Dabei war das Velodrom eigentlich das größte Sorgenkind unter den Olympia-Arenen. Fast genau einer Jahr nach das Spielen landete einer kleiner Heißluftballon auf dem dach des gebäudes und entfachte einen Feuer. Durch das Löschwasser wurde sogar die Rennbahn das ende sibirischem Kiefernholz beschädigt. Aber ns war halb deshalb wild, behauptet der Manager ns Olympischen Erbes.

Du schaust: Olympia 2016 wie lange

"Da war halt dieser Ballon, der das Dach in brand gesetzt hat. Wir haben das dach provisorisch geflickt, damit kein größerer schaden entsteht. Das hat uns 50.000 euro gekostet. An der Rennbahn verfügen über es zeigen ästhetischen beschädigt gegeben, wir haben sie schon schon fast wieder an Ordnung gebracht. Demnächst werden wir sie wieder dem Radverband von Rio dach Janeiro übergeben."

Der geplant Badesee öffnet nur in Wochenende

Aber nach all ns Versprechen, das im zusammenhang mit das Olympischen Spielen schon gebrochen wurden, zulässig man hier misstrauisch sein. In Deodoro, im Norden der Stadt, es wurde eigens einer künstliche Wildwasserstrecke für ns Olympia-Kanuten angelegt. Davon sollte nach ns Spielen ein Badesee für die bevölkerung werden, ns ziemlich breit von das Traumstränden über Rio entfernt wohnt.

Die erfreuen dauerte zeigen ein paar Wochen, nachher sperrte ns Badeparadies für Monate zu - zur zeit ist das zumindest in den Wochenenden tageweise geöffnet. Und deswegen hört einer wohl besser Guilherme zu, als dem ceo der behörde für ns Olympische Erbe. Guilherme verkauft im Velodrom T-Shirts und ist anders Souvenirs. Und er sagt, mit gesundem Realismus.

*
Ex-Olympiasiegerin Jackie Silva: "Es geht anzeigen ums Geld, der Olympische Geist zu sein irgendwo versterben gegangen" (dpa)

"Keiner denkt wirklich bis um zum Ende, was der olympische Sport genau genommen bedeutet, was er der Welt Gutes brachte könnte. Ich jawohl den Eindruck, es geht zeigen um kann sein und geld bei dieser Geschichte - und um Korruption. Der Olympische Geist geht da irgendwo an dem straße verloren. Dies Leute interessiert das nicht, dass etwas Tolles entsteht. Sie wollen nur, dass ihr hauptstadt wächst. Zusammen sie hier die Olympischen Spiele organisiert haben, haben sie keinen Gedanken dabei verschwendet, was die Spiele Brasilien ich brachte könnten. Welche botschaft man aussenden könnte. Als die Olympischen Spiele in wirklichkeit rüber kommen sollten. Sie haben nur in das geld gedacht, das sie daran verdienen."

Natürlich hat die Korruption no erst mit das Vergabe ns Spiele bei Rio Einzug gehalten. Aber mit ns gigantischen Bauprojekten erreichten Schmiergeld-Geschäfte in der "cidade maravilhosa", das "wunderbaren Stadt", ns neuen Höhepunkt.

Mehr sehen: Die Berühmtesten Aussagen Von Oliver Kahn Wir Brauchen Eier, Wie Gut War Eigentlich Oliver Kahn

Carlos Arthur Nuzman, der ceo des Organisationskomitees, wurde anfang Oktober verhaftet. Wegen von Verdachts in Geldwäsche und an Stimmenkauf in Vergabe der Spiele. Sogar gegen den früheren markt Eduardo Paes lauf Ermittlungen. Er soll von dem Bauriesen Odebrecht in die jahr Millionen euro Schmiergelder und Wahlkampfspenden erhalten haben, so dass Odebrecht ein großes Stück stammen aus Olympia-Kuchen abbekam. Insgesamt beliefen sich das Investitionen für die Spiele bei Rio, deshalb Sportstätten und Infrastruktur, in fast zehn milliarden Euro. Davon zwei milliarde für die Stadien.

*
Sicherheitskräfte bevor einem Haus an der Vila Autódromo, das 2016 by einem Bagger abgerissen wille (Deutschlandradio / carsten Upadek)

"Da ging es zeigen um Immobilienspekulation in großem Stil, so hat die Stadt alles dabei gesetzt, die anwohner hier kommen sie vertreiben. Das fing schon weit bevor Olympia an, aber Olympia hat ns Prozess beschleunigt. Das war ihre Chance, ns Leute hier loszuwerden."

Unheilige Allianz zum Olympia

Aus ihrer vision sind Korruption, Misswirtschaft und voll übertriebene Erwartungen beim bau der Olympia-Anlagen von Rio eine unheilige allianz eingegangen.

"Dieser Event jawohl gerade einmal zwei Wochen nahm und zur zeit liegt alles brach. Das seht ihr ja da drüben im Olympia-Park. Alles vergammelt und verrostet. Das Stadt hätte versprochen, das diese eine arena abgebaut wird und man in ein Kulturzentrum für ns Vila Autódromo konstruieren würde. Und das abgerissene Sportplatz ns Viertels und ns Kinderspielplatz sollen auch anderer aufgebaut werden, zum die anwohner hier. Jedoch all ns ist no passiert."

*
Olympischer Golfplatz über Rio - Rio werde haben schon zwei Plätze, für das Spiele baute einer noch einer dritten. Heute braucht ihn keiner. (AndreMotta_HeusiAction)

Dass das Planung für ns Nachnutzung ns teuren Sportstätten no aufgegangen ist, lüge wohl um zu Teil in Misswirtschaft, um zu Teil aber auch daran, dass diese Planung über Anfang an völlig unrealistisch war. Ns ist in der zwischenzeit sogar juristisch festgestellt worden. Das Justiz werde haben die Politik mehrere aufgefordert, schließlich realistische planen für das Nachnutzung das Sportstätten vorzulegen. Dieser Verpflichtung zu sein die Politiker von Rio allerdings nicht nachgekommen, dafür hat das Justiz in luc sogar hohe bestrafung verhängt.

Mehr sehen: Stechende Schmerzen Im Unteren Rücken Schmerzt, Rückenschmerzen: Ursachen, Behandlung, Übungen

Olympia ist für das Gastgeber einer Falle 

Staatsanwalt Leandro Mitidieri sagt, brasilien sei wie viele andere Olympia-Gastgeber in eine Falle gelaufen. Das Versprechen, das die Spiele zum Gastgeber ns Aufschwung und einer wertvolles erbe hinterlassen, gehen einfach no auf. "Diese Mega-Events zu sein eine Falle. Man kann sein diese Investitionen no rational und nachhaltig nutzen. Zumindest nicht wenn wir von Bauwerken bei dieser Größenordnung reden.

Es ist pranise unmöglich. Zum beispiel die neuen Eventhallen, die ziehen events an, die vorher bereits bei anderen Hallen an Rio stattfanden. Das ist so eine künstlich Nachfrage, da drüben kommt bitte Neues dazu. Das ist ns großes ziemlich groß Problem. In Zukunft, denken ich, muss einer umdenken. Dieses Modell ist zu teuer. Länder mit einen Zivilgesellschaft und fein funktionierender demokratie akzeptieren deswegen etwas nicht mehr. So zusammen das expolizeichef ist, verstehen die das nicht mehr akzeptieren."