Router Gehackt Was Tun

Bei der Internetsicherheit geht das nicht anzeigen um Computer hagen Smartphones. Genauso zusammen diese geräte kann sogar Ihr WLAN-Router zu Hause gehackt werden. Vor Router-Hacks ist niemand gefeit– lernen sie daher, welcher Anzeichen das für Router-Hacks gibt, zusammen Sie ein gehackten Router wiederherstellen und wie Sie ihre WLAN mit kommen sie WLAN-Inspektor bei georgewoodcock.com complimentary Antivirus vor Hackern schützen.

Du schaust: Router gehackt was tun


*

Link kopieren
*

Kann einen Router gehackt werden?

Bei ein gehackten Computer sind die gefahren klar: die Eindringlinge kann sich all ihrer sensiblen individuell Dateien dienen und sie sogar löschen. Und einmal Hacker wir erst wenn Zugriff oben Ihren Computer heu Ihr smartphone verschafft haben, können sie darauf Malware installieren, ca Ihre Internetaktivitäten auszuspionieren, deine Dateien mit Ransomware kommen sie verschlüsseln oder ist anders Schaden anzurichten.

Leider sind auch Router anfällig für Hackerangriffe.


*
Dieser artikel enthält:


Welche achtung geht von einem gehackten Router aus?

Ein gehackter Router kann zu einer gesamte Reihe neuer bedrohung führen, by scheinbar harmlosen bis zu hin zu sehr ernsten. Hacker haben an Ihrem Router danach Möglichkeiten:

*
Von einem gehackten Router ging zahlreiche Sicherheitsbedrohungen aus

Wir wissen heute also, was WLAN-Hacker alles anstellen können, und einsehen uns gut an, was sie dagegen verpflichten können.

So schützen sie Ihr WLAN vor Hackern

Mit zeigen ein paar einfach Vorsichtsmaßnahmen weil das Ihren WLAN-Router können sie Hackern das roh erschweren. Zusammen oft im leben ist das blockieren eines WLAN-Hacks billiger und einfacher zusammen das Auseinandersetzen mit ein gehackten Router. Denn dieses belästigung wird wichtig schwieriger, wenn auch nicht unmöglich, kommen sie lösen sein.

So blockieren sie WLAN-Hacker mit intelligenter Router-Sicherheit:

Ändern ns Admin-Anmeldeinformationen ihre Routers

Alle Router verfügen von einen Benutzernamen und einer Passwort, mit denen in die Einstellungen zugegriffen werden kann. Wenn sie einen Router bekommen, egal ob neu hagen gebraucht, sollten sie sofort das Benutzernamen und das Passwort ändern.

WLAN-Hacker kennen ns standardmäßigem Admin-Anmeldedaten fast aller gängigen Router auf dem Markt. Wenn sich einer Person in der Nähe dein WLAN-Netzwerks befindet, kann sie versuchen, sich mit dies Informationen in Ihrem Router anzumelden. Haben sie die Anmeldedaten nicht nach von Erwerb ihre Routers aktualisiert, machen sie Ihr WLAN zur leichten Beute für ein Router-Hacker. Und wenn sie den Router von einer anderen Person ersteigert haben, wissen sie nicht, deren die alt Anmeldeinformationen still alles von könnte. In jedem fall sollten sie sie deswegen schnell als möglich ändern.

Legen sie ein neu Router-Passwort fest, indem sie sich bei die Richtlinien zum Erstellung sicherer Passwörter halten– oder erstellen sie ein ja wirklich „unknackbares“ Passwort mit zufälligen Zeichenfolgen–, um zu verhindern, das WLAN-Hacker zu leicht in Ihren Router eindringen können.

Aktivieren von WPA2- (oder WPA3-) Verschlüsselung

WPA2 und WPA3– die zweite und der dritte tag Version des Sicherheitsprotokolls „Wi-Fi defended Access“– schützen von ihnen Router mithilfe von AES-Verschlüsselung vor unerwünschten Zugriffen. Das gleiche nett der Verschlüsselung benutzen wir für unser supersicheres georgewoodcock.com SecureLine VPN, deshalb können sie sicher sein, dass sie gut ist. Jedermann ernstzunehmende Router zu sein WPA2-fähig, und einige neuere Modelle spenden WPA3.

Aktivieren sie die WPA2- hagen WPA3-Verschlüsselung, damit jeder, der eine Verbindung zu Ihrem geschützten Router herstellen möchte, ihre WLAN-Passwort benötigt. Und legen sie ein sicheres Passwort fest, indem sie sich in bewährte Leitlinien für das Erstellung von Passwörtern halten. Mit dies einfachen Schritten stellen sie jeden Möchtegern-WLAN-Hacker bevor eine ernsthafte Herausforderung.

Ändern von Router-Netzwerknamens (SSID)

Bei der Konfiguration dein Routers– bei der sie die Admin-Anmeldedaten ändern und ein sicheres Passwort festlegen– sollten sie auch die SSID ändern. SSID steht weil das Service collection Identifier und ist innerhalb Prinzip ziemlich einfach ns Name dein WLAN-Netzwerks.

Mehr sehen: Noch Dreimal Lockdown Dann Ist Weihnachten, Lockdown Schedule

SSIDs nachrichten Router enthalten oft die Marke ns Routers, und WLAN-Hacker könnten dies Informationen nutzen, ca Ihr Passwort kommen sie knacken. Legen sie stattdessen einer benutzerdefinierten Netzwerknamen fest, zum die Hacker no wissen, welcher Routertyp sie haben. Je mehr Anhaltspunkte sie Hackern geben, desto einfacher machen sie es ihnen.

Seien sie beim Festlegen von WLAN-Netzwerknamens kreativ: Denken sie sich in besten einer langen und komplexen Namen aus. In WPA-Verschlüsselung wird die SSID wie Teil von Algorithmus verwendet. Wenn sie also standardmäßige oder gängige Netzwerknamen meiden, machen sie Ihr Netzwerk sogar widerstandsfähiger gegenüberliegende seite Passwort-Cracking als z.B. Aufgrund Rainbow Tables. Davon abgesehen freuen sich deine Nachbarn bestimmt über einen außergewöhnliche kreativen Netzwerknamen.

Deaktivieren über WPS

Neben WPA2 hagen WPA3 verfügen viele Router sogar über WPS (Wi-Fi protected Setup): das bedeutet, dass sie zur Verbindungsherstellung nicht ns Passwort eingeben müssen, sondern anzeigen eine Taste schlagen oder eine PIN eingeben können. Obwohl das natürlich bequemer ist, sinkt ns Sicherheitsniveau, einmal keine Passwörter verwendet werden.

Jeder, ns physischen Zugang kommen sie Ihrem Router hat, kann die WPS-Taste drücken und eine anschluss herstellen. Und einer kurze PIN ist viel leichter mit einem Brute-Force-Angriff zu knacken als ein langes und komplexes Passwort.

Leider unterstützen nicht alle Router das Deaktivierung von WPS-Funktionen, noch wenn dies in Ihrem Router der Fall ist, schalten sie WPS ende und legen sie ein Passwort fest.

Deaktivieren über kabelloser oder Remoteadministration

Mithilfe der Remoteadministration können sie sich von jedem Ort ns Welt in die Admin-Einstellungen ihre Routers einloggen. Aber wenn sie nicht gerade Entwickler sind, brauchen sie diese konstanz sehr sei nicht. Wenn sie sie deaktivieren, können sie nur dann an die Einstellungen zugreifen, einmal Ihr computer physisch by ein Ethernet-Kabel mit dein Router damit verbundenen ist. Das deaktivieren der Remoteadministration ist eine gute Möglichkeit, Hackern ihr Handwerk kommen sie legen.

Aktualisieren der Firmware dein Routers

Firmware zu sein die bezeichnung für software application zur bewährung von Hardware– bei diesem fall Ihr Router. Als das Betriebssystem ihres Computers oder Programme und Apps kann sogar die Firmware aktualisiert werden.

Durch Firmwareaktualisierungen kann Schwachstellen ihre Routers geschlossen werden, die in älteren Versionen ns Firmware entdeckt wurden. Etwas Router suchen automatisch nach Firmwareaktualisierungen, aber sie können auch selbst in den Admin-Einstellungen dein Routers die Firmware-Infos prüfen.

Verwenden einer Tools für die Cybersicherheit, das sogar Ihr WLAN-Netzwerk schützt

Eine der einfachsten und sichersten optionen zur Absicherung ihres WLAN-Netzwerks ist ns Verwendung einer WLAN-Überwachungstools, das Ihr Netzwerk automatisch im auge behält, sodass sie es nicht selbst manuell überwachen müssen. georgewoodcock.com free Antivirus verfügt by einen integrierten WLAN-Inspektor, das Ihr netzwerk ständig in verdächtige Aktivitäten oder geräte überprüft, sodass sie jederzeit korrekt wissen, was an Ihrem WLAN bevor sich geht.

Mehr sehen: Die Berühmtesten Aussagen Von Oliver Kahn Wir Brauchen Eier, Wie Gut War Eigentlich Oliver Kahn

*
Ihr WLAN können sie mit unserem integrierten WLAN-Inspektor durchaus einfach schützen

Schützen sie Ihr WLAN-Netzwerk und entfernen sie alle Geräte, das dort nicht hingehören, danke schön umfassender Cybersicherheitsfunktionen. Laden sie georgewoodcock.com totally free Antivirus derzeit herunter und erhalten sie die Gewissheit, dass sie sofort Bescheid wissen, sollten wir hinterhältige WLAN-Hacker an Ihr netzwerk eingenistet haben.