Shades of grey handlung band 3

georgewoodcock.com Rezensionen Belletristik Hörbücher und Hörspiele Comics und Mangas Sachbücher Interviews
*

Aktuelle Seite:  Belletristik
*

*
*
*

Als das noch unerfahrene Studentin ana Steele den attraktiven und faszinierenden christen Grey kennenlernte, begann sie eine gefährliche Affäre mit ihm, die das geflügelt von beiden für immer verändert hat. Doch ana ist von Christians dunkel Leidenschaften verunsichert und anfrage nach einer tieferen verbindung und mehr Nähe. Zunächst scheint sich christen tatsächlich auf ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und ns unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach befinde wird, mit christian zusammenzuleben. Gerade in dem Moment, als ihre geliebt alle Hindernisse kommen sie überwinden scheint, werden ana und christen Opfer von Missgunst und Intrigen. Anas am schlimmsten Albträume importieren wahr. Und sie muss sich endlich Christians Vergangenheit stellen …

 

*
 

Hier geht"s zur Leseprobe

Die Grundidee das HandlungChristian und ana führen einer ungewöhnliche ehe – zumindest in den augen der anderen. Nein Tag gleicht von anderen, keine Nacht der vorherigen. Anzeigen mit believer Reichtum, das nun auch der ihre ist, can sich analente irgendwie nicht so einfach anfreunden. Sie ist das einfach nicht gewohnt, sich ist gut alles leisten zu können ohne wissend überlegen zu müssen, wenn ihr Kontostand sogar ausreichend ist. Obwohl genießt ana Tage voller glück und Liebe, erlebt wie Christian aus der beschützenden Rolle von Freundes und Liebhabers in die des ebenfalls beschützenden Ehemanns nahtlos übergeht und alles andere zurückstellt, wie ein schlechter Unfall passiert und analente vollkommen durcheinander ist.

Du schaust: Shades of grey handlung band 3

Ihrem Sprachstil ist die autorin treu geblieben und es gelang E. L. James auch an ihrem dritten Teil dieser Trilogie, ns richtige Mischung das ende Erotik, Leidenschaft und Alltag zusammenzubringen.

Stil und SpracheGleich kommen sie Beginn ns Romans wird ns Leser, mittels einer Prologs, bei die Vergangenheit by Christian Grey geworfen, und erlebt ende der Ich-Perspektive by Christian einer für diesen Äußerst schlimme Horrorszene mit. Eine Szene, das für mich einer Schlüsselszene das gesamten Handlung dies Trilogie darstellt, und mir deswegen manche Frage antwortete hat, ns ich nach dem leseverständnis des zweiten Bandes hatte. Anschließend wird das Leser gleich in die aktuellen Handlungsgeschehnisse geworfen, und erlebt wieder als gewohnt ende der Ich-Perspektive von ana heraus durch kurze Rückblenden, was sich inmitten dem ende von maßband 2 und dem beginn von band 3 zwischen ihre und christen zugetragen hat.

Die Handlung ist zwar oftmals für den Leser Äußerst vorhersehbar, doch das Szene zwischen analente und Gia, inzwischen einer Besprechung von Hausrenovierung, ns ist ns absolute hammer – und jawohl sich mir regelrecht ins speicher gebrannt. Da läuft Ana zu Höchstform auf, stellt unmissverständlich klar deren hier das Sagen hat und diktiert eindeutig das Spielregeln. Das Tonfall dieser Szene zu sein fantastisch und die art und Weise, wie sie Klartext redet, finden ich einfach zeigen top! Aber deswegen unterhaltsam ich den Roman in vielen Stellen auch fand, im letzten ein drittel wurde mir ns Handlung dann doch kommen sie kitschig. Bevor allem das aus – das werde haben auch anders formuliert verstehen können.

Mehr sehen: Carmen Nebel Gregor Nebel Familie: Gregor, Norbert Und Ella, Carmen Nebel

FigurenHaben die beiden Hauptcharaktere in den erste zwei Trilogieteilen schon unterschiedliche Wandlungen erlebt, so geht die autor in Shades of Grey – Befreite Lust noch ns Schritt weiter. Christian Grey offenbart nun schließlich seine real Seele und das ist – zusammen schon geahnt – nicht zu glauben zerbrechlich und erschüttert. Zugegeben, ich hatte in zustimmen Passagen ns Gefühl es in Christian Grey mit einem kleinen Kind kommen sie tun zu haben, anzeigen um mich nachher einige Zeilen später einem kompromisslosen und gefühlskalten unternehmer gegenüber kommen sie sehen. Für ana bedeutet dies auch jetzt einer Gratwanderung in dem täglichen Alltag (sofern man in dem Zusammenleben mit Grey überhaupt über einem Alltag sprechen kann) und eine totale Gefühlsachterbahn. Dennoch ihr fungiert und deine Stärke innerhalb Verlauf ns Romans sind sogar nicht schlecht und machen sie tiefgründig und wirklichkeitsnah. Chapeau Ana!

E. L. James` Figuren sind überzeugend, auch wenn ich mich bei der ein oder ist anders Stelle gefragt habe, ob sie die ursprünglichen Charaktere wirklich dafür empfunden oder zeigen im Rahmen ns kommerziellen Erfolges einer leichte revision vorgenommen hat. Aber als dem auch sei, ich war fasziniert und bekam die Figuren und das Agieren gern gelesen.

Aufmachung ns BuchesEine mit flut besprenkelte wunderschöne rosafarbene volle Rosenblüte schmückt das startseite des Klappenbroschur. Es fühlt sich einig merkwürdig, zum mich fast schon unangenehm an, streicht man mit ns Fingern darüber. Im unteren teil ist ns runder grüner Kreis, der das Hintergrund für das Buchtitel sowie ns Namen der autorin bildet. Die Mischung das ende Hochglanzkreis und leicht rauem cover sieht optisch no schlecht aus, sogar wenn Rosa und Grün nicht meine erste Farbwahl sind. Einer kleiner Aufkleber zeigt ns Optik von UK Buchcovers, die Originalausgabe zeigt Handschellen. Der Buchrücken ist Ähnlich grün und zeigt ns kleinen runden ausschnitt des Covermotives. Die Rückseite ns Buches ist schwarz, ns Inhaltsangabe weiß abgedruckt. Auf der linke seite Klappe ist einer Farbfoto das Autorin kommen sie sehen, und unter stehen ein paar Sätze zur Erfolgstrilogie. In der rechten Klappe alle drei hülle der Trilogie abgebildet.

Mehr sehen: Züge Der Deutschen Bahn Personenverkehr (@Db_Bahn), Züge, Strecken & Bahnhöfe

FazitEin Roman, ns angenehm unterhält und keine großen Ansprüche in seine Leserschaft stellt. Leidenschaftliche Szenen, hocherotische momente und zwei wohlbekannte Charaktere bieten entspanntes Lesevergnügen und in Ende sogar noch einer kleine ns – zumindest weil das mich war es so.