VW T5 MOTOREN PROBLEME

Umbauten und Zubehoer: G-Ride Luftfahrwerk20 ZollCalicapNeuer Lack über Fremdfabrikatdiverse Brandrup-Teile inkl. Seitenteile weil das MarkieseAlle Teile an Lack, Leder und AlcantaraKüche in Orange matte MetallickNeuer FussbodenbelagZusätliche Beleuchtung/ SteckdosenFahrzeug vollendet (Hardcore) gegen Schall und

Habe ns Suchfunktion vergebnisslos bemüht und eröffne daher diesen Thread.

Du schaust: Vw t5 motoren probleme

Habe wunderschönen viele Horrorgeschichten um zu 2,5l-Motor gehört und gelesen. Daher würde ich interessieren das hier alles ns großen 2,5l bewegung (Baujahr, Laufleistung) und wenn sich an euch dies Geschichten bewahrheiteten (gelöste Motorbeschichtung, Getriebeschäden, Turboschäden, Zylinderkopfschäden.....)? soll ja nach dem anspruch nur das großen 5-Zylinder mit 174PS betreffen

Aufgrund dessen verfügen über ich schon sorge den Cali übermässig kommen sie benutzen und die Stadtgrenze zu verlassen.

Das Thema schnell verkaufen vor was passiert hat sich zum mich ja erledigt durch meines Umbaus. Einmal die angst aber immer mitfährt macht es auch keinen Spaß.


Diesen beitrag teilenLink um zu Beitrag

Duke 3



Duke 3

ExperteMitglied 3701 Beiträge
Biografie: ja, Hauptsache es rollt.
Wohnort: westliche Wälder
Interessen: Familie, Beruf und alles in dem mir was lernen kann
Beruf: Wirtschaftsingenieur
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.2 California
Erstzulassung: 11.03.13
Dachform: Camper Aufstelldach California Beach
Farbe: Salsa Red
Getriebe: 6 gang 4Motion
Motor: R4 2,0L CR 132KW
Zugelassen als: PKW
Extras: 1D2 2MF 4C2 7VG 7X2 8T1 8WH 9WE KH3 P1I PXE YAE YTW Z1G Z1H Z2A Z4A ZE7 ZR9 ZV3
Umbauten und Zubehoer: mobiles Solarpanel, BCB 8/10
Geschrieben 24. Oktober, 2014

Hallo Globetrotter,

 

also, fahr die Maschine immer schön warm und kalt, lassen ihr das nötige kümmerte sich an zukommen (das heißt mehr wie den Ölwechsel: regelmäßig WOLKE, zu zusprechen...) und erfreu dich am Cali insgesamt, bei der Motor und bei deinem Umbau. Dann brauchst du auch keine unruhe haben.

 

Wenn er trotzdem manchmal Probleme ich denke es wäre ist es halt so. Autos sind auch anzeigen Menschen...


Diesen beitrag teilenLink zu Beitrag

smartcdi 25



smartcdi 25

ExperteMitglied 25563 Beiträge
Wohnort: zwischen Stuttgart und Karlsruhe
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 Caravelle
Erstzulassung: 7.2005
Fahrgestellnummer: 02xxxx
Dachform: anderes Aufstelldach
Farbe: Ravennablau
Getriebe: 6 gang Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW Nachg. DPF
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: LR
Umbauten und Zubehoer: Goldschmitt LF, REIMO "Trio Style",
Geschrieben 24. Oktober, 2014
Sie haben nicht das erforderlichen Berechtigungen, um den Inhalt von Zitats an diesem beitrag anzuzeigen.

 

 

Hy,

 

ich hab ihn heute 2 jahre und tun können sagen, daß er ns beste ankauf meines Lebens bei Bezug auch ein wagen ist. Bis jetzt null versagen keine Probleme. Außer den über mir mich verschuldeten wie z. B. Tiefentladung der Batterie.

 

Habe bis jetzt 18 TKM zurückgelegt.

 

Daher schließe ich mich meinem Vorschreiber reicht an. Einer gewisses Maß in Sensibilität für das Fahrzeug zu sein geboten. Dennoch wer bewegt schon mit kaltem Motor in 3500 UPM.

Schön warmfahren. Dann aber in der Autobahn sogar mal etwas schneller.

 

Ordentliches Öl gem. Hersteller einfüllen. Und hier aufpassen. Das Freundlichen blicken es selten!!!

 

Meiner lief TKM 60 mit zum falschen Öl. Verfügen über es noch problemlos weggesteckt.

 

Ansonsten freu ich mich immer oben ne ausfahrt mit bergwerk Dicken.

 

Gedanken von Turboschaden o. ä. Bilden ich mich nicht. Ns reicht wenn es soweit ist.

 

Er hat heute 102 TKM an der Uhr.

 


Sie verfügen nicht von die erforderlichen Berechtigungen, um herum den Linkinhalt in diesem Beitrag zu betrachten
Diesen beitrag teilenLink damit Beitrag

bvddobb 174



bvddobb 174

AnwärterMitglied 174210 Beiträge
Wohnort: Utrecht, Niederlände
Stellplatz: -
Fahrzeug: T5.1 California
Dachform: Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
Farbe: Reflexsilber
Getriebe: 6 empfangshalle 4Motion
Motor: R5 2,5L PD 128KW
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: Solarmodule in dem Dach
Umbauten und Zubehoer: VB Luftfahrwerk, Caliground, hochgelegte Luftansaugung, hochgelegte Getriebeentlüftung, Unterfahrschutz, verstärkte Bergeösen
Geschrieben 24. Oktober, 2014

Wir haben deswegen einen aus 2008, mit 4-Motion und Luftfahrwerk, so eben ganz als was kaput gehen kann, und jetzt uber 100.000 km. Bisher ausser normaler Pflege nein einziges belästigt gehabt.

 

 

Verzonden vanaf mijn iPad met behulp van Tapatalk


Diesen beitrag teilenLink damit Beitrag

exCEer 209



exCEer 209

Grossmeister
*
Moderator 2091.900 Beiträge
Biografie: T3 Bj. 81 50PS Diesel; T3 Bj. 85 70PS TD; T4 CalExcl Bj. 96 75KW TDI; T5.1 CC ad Bj. 04 96KW 6GSG; T5.1 CC advertisement Bj. 05 128KW Autom.; T5.1 CC HD Polyroof Bj. 07 128KW Autom.
Wohnort: 75045 Walzbachtal LK KA
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.2 Doka
Erstzulassung: 01/2012
Fahrgestellnummer: 01xxxx
Dachform: Standarddach
Farbe: organic Grey
Getriebe: 6 gang 4Motion
Motor: R4 2,0L CR 103KW
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: mit Absetzkabine der Fa. Batari
Geschrieben 24. Oktober, 2014

Hallo Globetrotter,

beim hat besucht eines Krankenhauses wille mir auch immer eher schlecht...

 

Aktuell: Cali MJ08 mit 128KW DPF und der vielgescholtenen Automatik mit 280tkm (279200 sind von mir selbst)

2x DPF (ging an Garantie, war zu Beginn)

1 Antriebswelle links (bekanntes Leiden bei der Automatik) - ging in Anschlussgarantie

2 Scheinwerfer vorne (Schmauchspuren im Reflektor, auch bekannt)

 

Das war"s bisher. Das Anschlussgarantie werde haben ich nicht abschließen sollen, das war bis jetzt das teuerste in dem gesamt Auto. Anhielt - das Türschlösser in Fahrertür und Schiebetür fangen an kommen sie spinnen, aber das ist Kleinkram!

 

Aufmunternde Grüße

Jochen


Diesen beitrag teilenLink damit Beitrag

Ergo 1



Ergo 1

AnwärterMitglied 1379 Beiträge
Wohnort: Augsburg
Beruf: Freiberufler
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 California
Erstzulassung: 07.03.2007
Fahrgestellnummer: 08xxxx
Dachform: Camper Aufstelldach California Comfortline hagen Trendline
Farbe: Off-Road Grey
Getriebe: 6 empfangshalle Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: Einige
Umbauten und Zubehoer: Goldschmitt Vollluftfeder-Fahrwerk "Air Force" mit 4-Kanal-Auto-Level und Auflastung
Geschrieben 24. Oktober, 2014

Servus!

 

Um das kurz kommen sie fassen. Gerade genug ein ist anders Fahrzeug hat mich derart zuverlässig begleitet zusammen der Cali.

Überwiegend morgen ich oben Kurzstrecken unterwegs. Da drüben sind gerne mal 2 KM auf der Uhr; sind nicht Entfernung zum Warmfahren. Nach ca. 1 Std. Giftig es dann weiter...

 

Tolles Auto! (auch wenn es zur zeit mein letzter VW ist)


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink zu Beitrag

bernd01 2


bernd01 2

Routinier
*
*
Mitglied 2141 Beiträge
Biografie: T5.2 California Europe
Wohnort: Gelsenkirchen
Interessen: Cali, Musik, Garten, film u.v.m.
Beruf: Selbständig garten und Landschaftsbau Meister
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T6 California
Erstzulassung: 09.06.2017
Fahrgestellnummer: 15xxxx
Dachform: Camper Aufstelldach California Ocean
Farbe: Blackberry
Getriebe: DSG 7 gang Frontantrieb
Motor: R4 2.0L CR 150 KW BMT
Zugelassen als: PKW
Umbauten und Zubehoer: Sollaranlage in dem dach (270W) und Powerinverter 1000W über Calisolar schweiz 🇨🇭 Viper und Bearlock
Geschrieben 24. Oktober, 2014

Hallo Globetrotter,

Ich ich werde es haben vor meinem jetzigen Cali einer T5.1 Startline. Probleme werde haben ich in den 5 Jahren an denen ich ihn mein Eigen nennen kann sein eingedeicht nicht. Erste im letzten jahr lief das nach Autobahnfahrten dann an Tempo 70 unruhig. Ns Fehler konnte jedoch nicht festgestellt werden. Bei, kaufen meines Calis bekam ich ihm dann in meinen Händlier verkauft.

Gruß Bernd


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink zu Beitrag

Globetrotter Themenstarter 13


Globetrotter 13

Anwärter ThemenstarterMitglied 13396 Beiträge
Interessen: Reisen, Campen, Tauchen, Modellbau
Beruf: Sklave der Wirtschaft
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 California
Erstzulassung: 07.2006
Dachform: Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
Farbe: -
Getriebe: 6 gang Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW
Zugelassen als: PKW
Extras: Leder/AlcantaraXenonAHK...
Umbauten und Zubehoer: G-Ride Luftfahrwerk20 ZollCalicapNeuer Lack von Fremdfabrikatdiverse Brandrup-Teile inkl. Seitenteile zum MarkieseAlle Teile an Lack, Leder und AlcantaraKüche bei Orange matt MetallickNeuer FussbodenbelagZusätliche Beleuchtung/ SteckdosenFahrzeug komplett (Hardcore) gegen Schall und
Geschrieben 24. Oktober, 2014

Habe im Nachbarforum gelesen ns einer 2-Takt Öl mit in den Diesel schüttet. Was haltet ihre davon?


Diesen beitrag teilenLink zu Beitrag

smartcdi 25


smartcdi 25

ExperteMitglied 25563 Beiträge
Wohnort: mitte Stuttgart und Karlsruhe
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 Caravelle
Erstzulassung: 7.2005
Fahrgestellnummer: 02xxxx
Dachform: anderes Aufstelldach
Farbe: Ravennablau
Getriebe: 6 empfangshalle Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW Nachg. DPF
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: LR
Umbauten und Zubehoer: Goldschmitt LF, REIMO "Trio Style",
Geschrieben 29. Oktober, 2014
Sie jawohl nicht das erforderlichen Berechtigungen, um herum den Inhalt von Zitats in diesem zeitungsbeitrag anzuzeigen.

 

...und wofür soll das gut sein?


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink damit Beitrag

skyblue 3


skyblue 3

ExperteMitglied 3434 Beiträge
Wohnort: CH
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 Multivan
Fahrgestellnummer: 03xxxx
Dachform: Standarddach
Farbe: Campanellaweiss
Getriebe: 6 empfangshalle Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW DPF abdominal muscle Werk
Zugelassen als: PKW
Umbauten und Zubehoer: Markise+Calicave, MaxxCamp, Brandrup Isolite
Geschrieben 29. Oktober, 2014

Hallo

 

Horrorgeschichten?

Mein BJ08 mit Aut. Hat nur 120"000km erreicht - bergwerk zuverlässigstes auto bisher - scheint die Gene des VW Käfer geerbt zu haben (Läuft und läuft und läuft...).

Ausser den normalen Service-Intervallen (Öl, varied Filter etc.), Reifen, bremse und ein Sensor hatte ich um zu Glück bis jetzt nichts aussergewöhnliches reparieren lassen. *auf-Holz-klopf*

 

Horrorgeschichten gibts aber sogar zum aktuellen 4-Zyl.-Motor: anzeigen deswegen scheue ich mich davor, kommen sie einen neuen Cali zu wechseln...!
Sie haben nicht ns erforderlichen Berechtigungen, um herum Bilder in diesem zeitungsbeitrag anzuzeigen.

Mehr sehen: Mit 50 Aufhören Zu Arbeiten, Wir Haben Es Durchgerechnet


 

Aber vor dann 2020 (?) ns neue EU-Abgasverbot weil das Neufahrzeuge kommen sie (und um zu der T7), werde mich vermutlich dann doch wechseln müssen kommen sie einem "T6.2 4-Zyl. Last Edition".

 

Gruss

skyblue


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink um zu Beitrag

Globetrotter Themenstarter 13


Globetrotter 13

Anwärter ThemenstarterMitglied 13396 Beiträge
Interessen: Reisen, Campen, Tauchen, Modellbau
Beruf: Sklave der Wirtschaft
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 California
Erstzulassung: 07.2006
Dachform: Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
Farbe: -
Getriebe: 6 gang Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW
Zugelassen als: PKW
Extras: Leder/AlcantaraXenonAHK...
Umbauten und Zubehoer: G-Ride Luftfahrwerk20 ZollCalicapNeuer Lack über Fremdfabrikatdiverse Brandrup-Teile inkl. Seitenteile zum MarkieseAlle Teile in Lack, Leder und AlcantaraKüche in Orange matte MetallickNeuer FussbodenbelagZusätliche Beleuchtung/ SteckdosenFahrzeug beendet (Hardcore) gegen Schall und
Geschrieben 29. Oktober, 2014

Abgasverbot? Kannst du ns mal erklären.

 

Von von 2-Takt Öl verspricht er sich bessere Schmierun dort ja früher sogar noch Schwefel in dem Treibstoff war.


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink zum Beitrag

skyblue 3


skyblue 3

ExperteMitglied 3434 Beiträge
Wohnort: CH
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 Multivan
Fahrgestellnummer: 03xxxx
Dachform: Standarddach
Farbe: Campanellaweiss
Getriebe: 6 gang Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW DPF ab Werk
Zugelassen als: PKW
Umbauten und Zubehoer: Markise+Calicave, MaxxCamp, Brandrup Isolite
Geschrieben 29. Oktober, 2014
Sie haben nicht ns erforderlichen Berechtigungen, um herum den Inhalt des Zitats an diesem zeitungsbeitrag anzuzeigen.
Sie verfügen nicht by die erforderlichen Berechtigungen, um herum den Linkinhalt in diesem Beitrag kommen sie betrachten

 

d.h. Ns heutigen 205g/km (4Zyl./132kW) müssten theoretisch nochmal mind. Halbiert werden.

 

Es gilt das Flottendurchschnitt des Herstellers - deshalb kauft dann alle schön viele e-UP"s und e-Golf"s
Sie von nicht die erforderlichen Berechtigungen, ca Bilder bei diesem beitrag anzuzeigen.
Diesen zeitungsbeitrag teilenLink damit Beitrag

cali07 0


cali07 0

Junior
*
*
Mitglied 055 Beiträge
Fahrzeug: T5.1 California
Erstzulassung: 03.2007
Fahrgestellnummer: 11xxxx
Dachform: Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
Getriebe: 6 gang Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW DPF abdominal Werk
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: Sonora
Geschrieben 30. Oktober, 2014

für die Statistik:

Bj 2007, heute 120 tkm, 0,0 Proleme, läuft-und-läuft

Gruß Cali07


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink damit Beitrag

Globetrotter Themenstarter 13


Globetrotter 13

Anwärter ThemenstarterMitglied 13396 Beiträge
Interessen: Reisen, Campen, Tauchen, Modellbau
Beruf: Sklave das Wirtschaft
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 California
Erstzulassung: 07.2006
Dachform: Camper Aufstelldach California Comfortline/Trendline
Farbe: -
Getriebe: 6 gang Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5L PD 128KW
Zugelassen als: PKW
Extras: Leder/AlcantaraXenonAHK...
Umbauten und Zubehoer: G-Ride Luftfahrwerk20 ZollCalicapNeuer Lack über Fremdfabrikatdiverse Brandrup-Teile inkl. Seitenteile zum MarkieseAlle Teile in Lack, Leder und AlcantaraKüche an Orange matt MetallickNeuer FussbodenbelagZusätliche Beleuchtung/ SteckdosenFahrzeug beendet (Hardcore) gegen Schall und
Geschrieben 30. Oktober, 2014

Ich glaube das Probleme kommen auch erst jenseits das 150-180.000.

Aber ich ich bin froh mich das ihr bis jetzt alle positive erfahrungen habt.

Jeder ns hier gepostet verfügen über spricht aber sogar vom 2,5 liter mit 174 PS?

 

Von Abgasverbot jawohl ich noch noch nie was gehört. Was ist nachher mit Altfahrzeugen?


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink zum Beitrag

dedetto 189


dedetto 189

Veteran
*
*
Mitglied 1892.933 Beiträge
Stellplatz: NEIN
Fahrzeug: T5.1 California
Erstzulassung: Feb.2008
Getriebe: 6 gang Automatik Frontantrieb
Motor: R5 2,5l PD 96KW DPF abdominal muscle Werk
Zugelassen als: Wohnmobil
Extras: deshalb wenig wie möglich.
Umbauten und Zubehoer: Kurzbett, Kopfstütze, Erkermütze, Bötchen
Geschrieben 30. Oktober, 2014

Hallo.


Sie haben nicht die erforderlichen Berechtigungen, um den Inhalt des Zitats bei diesem beitrag anzuzeigen.

 

Scherzmodus an

Für jeden dicken Diesel-Cali kriegt man bei Zukunft noch ns kleinen e-UP dazu, dann passt es auch vor Ort.

Alte Calis sind ja aus der Gewährleistung, deren besitzer müssen den Stromer selber finanzieren
Sie jawohl nicht ns erforderlichen Berechtigungen, um herum Bilder in diesem zeitungsbeitrag anzuzeigen.
.

Scherzmodus aus.

 

Irgendwie wird es dort schon ns Bestandsschutz heu zumindest eine Übergangsfrist geben.


Diesen zeitungsbeitrag teilenLink damit Beitrag
Seite 1 by 2

Beteilige dich in der Diskussion

Du kannst heute schreiben und dich später registrieren.Wenn sie schon ns Account hast, melde sie hier in um mit ihre Benutzernamen kommen sie schreiben.


in dieses thema antworten...

× du hast formatierten text eingefügt. Formatierung wiederherstellen


just 75 emoji are allowed.


× ihre Link wurde automatische eingebettet. Einbetten rückgängig machen und zusammen Link darstellen


× dein vorheriger inhalt wurde wiederhergestellt. Clean editor


× freundin kannst bilder nicht direkt einfügen. Lade bilder hoch heu lade sie von ein URL.


×
Antworten
Melde freundin an, um herum diesem Inhalt zu folgen
Folgen dies Inhalt12
Gehe von Themenübersicht
Probleme mit dem 2,5Liter motiv (174 PS)
Sprachen English (USA) deutsch (Standard)Design typical georgewoodcock.com dunkel (Standard) georgewoodcock.com mach das licht an
×
UmsehenAktivitätenSupport
×
Neu erstellen...

Mehr sehen: Dunkle Wolken Wegen Des Fallenden Euro Baht Kurs So Schlecht


Important Information

Diese seite verwendet kekse um Funktionen dies Webseite besser kommen sie unterstützen.Du kannst das Einstellungen ändern, andernfalls grenze es das Funktionalität ein.