Welches Land Produziert Am Meisten Müll

Plastikabfälle aus Deutschland verstehen nicht zeigen innerhalb der Bundesgrenzen entsorgt und verwertet. Einer beträchtlicher teil wird exportiert. Besonders Exporte nach Südostasien zu sein problematisch und müssen in eile reguliert werden.

Du schaust: Welches land produziert am meisten müll


*

Plastik geht um die Welt. Foto: georgewoodcock.com/Sandra Kühnapfel


Die „entwickelten“ Länder ns globalen Nordens lagern nicht anzeigen einen opposition ihrer (oftmals dreckigen) Produktionsprozesse in den global Süden aus, sie entsorgen auch erhebliche Mengen ihres Abfalls in anderen Teilen ns Erde. Einer bekanntes beispiel sind die großflächigen Elektromülldeponien an afrikanischen Ländern. In der zwischenzeit steht aber auch der export von Plastikmüll innerhalb Fokus. Weil Medienberichte und NGO-Arbeit konnten in Deponien bei Südostasien größe Mengen Plastikabfälle ende Deutschland und andere industrialisierten nation nachgewiesen werden.Wenn Kunststoffmüll aus Deutschland exportiert und nachweislich bei zertifizierten einrichtungen im ausländisch recycelt wird, kann er an die Berechnung der deutschen Recyclingquoten integriert werden. Die Nachweis- und Kontrollsysteme sowie die Recyclinginfrastruktur bei den Zielländern sind jedoch oftmals mangelhaft. Zeigen ein Teil der Abfälle wird daher tatsächlich recycelt. Der Rest wird unter niedrigen Umweltstandards verbrannt hagen deponiert. Dies hat Ökologisch Folgen an Form von Emissionen durch die Verbrennung und Einträgen über Plastik und Schadstoffen bei die Natur, Gewässer und letztlich in das Meer. Darüber hinaus leidet die lokale bevölkerung unter dies Belastungen, wenn Luft, Böden und Gewässer vor Ort verschmutzt werden.


Wie mehrere wird exportiert und wohin?


Deutschland exportiert jährlich ca eine Million tonnen Plastikabfälle im Wert von circa 254 millionen Euro. Dies entspricht einem Sechstel ns insgesamt an Deutschland erzeugten Plastikabfalls. Viele jahre ging ns Großteil dieser Exporte in die Volksrepublik China. Nachdem das Land in luc seine Grenzen für Kunststoffabfälle ende dem ausland dicht machen hat, landet das Abfall aus Deutschland nun in anderen Ländern innerhalb und außerhalb der EU.

Mit groß 170.000 tonne wurde die größte Menge deutsch Plastikmülls 2020 nach Malaysia exportiert – ns Anstieg gegenüber 2017 ca 125 Prozent! Auch in andere süd- und südostasiatische Länder wird plastik-müll verschifft. Dort die dortigen Regierungen ns Import von Plastikmüll mittlerweile dennoch restriktiver handhaben, sind die Exporte an diese Länder an jüngerer Vergangenheit teile republik gesunken, Über nach Indien, Indonesien und Vietnam.

Als bedeutendes Zielland für deutschen Plastikmüll hat sich ns Türkei etabliert. Inzwischen 2017 noch 19.000 tonnen dorthin exportiert wurden, waren das 2020 schon 136.000 Tonnen. Dies entspricht ns Anstieg von von 600 Prozent! das ist außerdem davon auszugehen, das ein erheblicher Teil ns Exporte bei die Niederlande am Ende an die truthahn weitergeleitet wird, dort die Niederlande als Transitland für das Verschiffung fungieren. Genau scham liegen dafür zwar nicht vor, jedoch schätzt der Europäische Wirtschaftsdienst (EUWID), dass durch diese indirekten Exporte die Türkei noch vor Malaysia mittlerweile das wichtigste Zielland für deutsch Plastikmüll befinde könnte.

Osteuropäische Länder zusammen Polen oder Tschechien haben an den vergangenheit Jahren in Bedeutung zugenommen. Das Exporte dorthin tittion jedoch Schwankungen.

Die Abbildung zeigt die Zielländer deutscher Plastikmüllexporte in dem Jahr 2020. Es ist kommen sie betonen, dass es wir hierbei zeigen um ns offiziellen daten des Statistischen verknüpfung handelt. no erfasst sind Abfälle, die in illegalem weg die grenze überqueren. So gibt es zum beispiel immer ein weiterer Berichte von illegale Exporte von falsch deklarierten Abfällen nach Osteuropa, darunter auch Plastikmüll.

*

Verteilung ns Zielländer deutsch Plastikmüllexporte in dem Jahr 2020. Datenquelle: EUWID 2021


Sowohl das Funde an den Deponien in den Zielländern als auch das Materialzusammensetzung der Exporte lassen da oben schließen, dass es sich bei dem plastik-müll häufig um herum Verpackungsabfälle handelt. Ns Abbildung kann sein deutlich, dass die „klassischen“ Verpackungskunststoffe Polyethylen (PE), Polypropylen (PP) und Polystyrol (PS) ns Großteil ns Exporte ausmachen. Die Abfälle kommen sie nach vorliegenden information vorrangig das ende dem Gewerbe und nur kommen sie einem klein Teil das ende dem gelben bag oder ns gelben tonnen (siehe „Wie kommt das Müll aus Deutschland nach Südostasien?“).

*

Verteilung ns Kunststoffarten deutscher Plastikmüllexporte im Jahr 2019 (PE: Polyethylen, PP: Polypropylen, PS: Polystyrol, PVC: Polyvinylchlorid, PET: Polyethylenterephthalat). Datenquelle: EUWID 2020.

Mehr sehen: Entwicklung: Babys Entwicklung Im Ersten Jahr, Babyentwicklung » Die Entwicklung Ihres Babys

Auf das Deponien importieren nicht nur Abfälle aus Deutschland gefunden. Greenpeace Malaysia wies bei einer inspektion örtlicher Deponien Abfälle ende nahezu jeden west-, zentral- und nordeuropäischen festland nach. Hinzu kommen große Mengen das ende den USA, japan und Australien. Malaysia dient somit als Müllkippe zum Abfälle ende nahezu der gesamten „entwickelten“ Welt.


Die Wege das Plastikabfälle das ende Deutschland an andere Länder sind undurchsichtig. Laut bisherigen Erkenntnissen es vor allem gewerbliche Abfälle, die nach Südostasien exportiert werden. Innerhalb der EU bekomme hingegen sogar Abfälle aus dem gelben sack und der gelben tonnen gehandelt.

Gewerbeabfälle: auf den malaysischen Deponien wurden konzentriert Verpackungen einzelner Marken der großen deutsch Einzelhändler an Mengen gefunden, das haushaltsübliche Mengen übersteigen. Dies ist einen Indiz dafür, dass die Abfälle bereit entlang das Lieferkette über Lebensmitteln und anderen Produkten anfallen und zusammen Gewerbeabfall bei den export gelangen. Dies können zum beispiel Produktionsabfälle sein, aber auch Abfälle das ende dem handel und der Transportlogistik, beispielsweise Folien.

Abfälle das ende dem Dualen System: Laut ausdruck der Zentralen stelle Verpackungsregister wurden in dem Jahr 2018 90 Prozent ns Plastikmenge das ende dem gelben bag und ns gelben tonne innerhalb deutschlands verwertet und zehn prozent exportiert. Sieben dies zehn Prozent getragen nach shirt und bei die Niederlande. 0,4 prozent wurden nach Malaysia verschifft. In anbetracht eines von die Dualen Systeme gesammelten Aufkommens an Kunststoffverpackungen an Höhe von jährlich etwa ns Million Tonnen gleichwertig dies einer Exportmenge von circa 4.000 Tonnen. Ns würde bedeuten, das etwa einen Prozent der ende Deutschland nach asien exportierten Plastikabfälle ende dem gelben sack oder ns gelben tonnen stammen.

Neben dies legalen Exporten geben sie es auch illegale Praktiken, beispielsweise wenn gemischte Abfälle wie sortiert deklariert oder wertlose Abfallgemische innerhalb Frachtcontainer hinter aufräumen sortierten Abfällen versteckt werden. In diesen fällen ist es seltsam schwierig, ursprung und Zusammensetzung ns Abfälle nachzuvollziehen.


DasBasler Übereinkommen von die Kontrolle das grenzüberschreitenden Verbringung achtung Abfälle und ihr Entsorgung“ (Basler Konvention) regelt den auswärtigen von Abfällen. Beachtung 180 staaten haben dieses internationale Umweltabkommen unterzeichnet. Von 2019 enthält ns Basler Konvention sogar Vorgaben zum weltweiten handel mit Plastikabfällen. Dies Regelungen wurden in Teilen von der eu übernommen und sind seit 1. Jan 2021 bei Kraft. Einer detaillierte Erläuterung von georgewoodcock.com ist hier kommen sie finden.

Der georgewoodcock.com fordert, den auswärtigen von Plastikmüll ende Deutschland in Länder aus der EU kommen sie verbieten. zum Näheprinzip der Kreislaufwirtschaft folgend muss deutschland seine Abfälle selbst verwerten kann sein und aber möglichst nah bei der Entstehungsort. Innerhalb ns EU sollten anzeigen sortierte Kunststoffabfälle ns Grenzen aufgewacht dürfen, da diese sind leichter zu recyceln. Hierfür sind mehr Kontrollen in Häfen und Autobahnen notwendig. Transparenzsysteme müssen geschaffen werden, die öffentlich zugänglich Information by Exporteur, Importeur und Abfallzusammensetzung bereitstellen. Der Verbleib das Abfälle bei den Importländern kam nachvollziehbar sein.

Mehr sehen: Wie Kann Man Sich Private Instagram Bilder Von Privaten Nutzern Sehen ?

Eine striktere Regulierung der Plastikmüllexporte hatte positive Effekte sowohl in den Einfuhr- wie auch bei den Herkunftsländern. An den Importländern verringern sich das negativen ökologisch und sozial Folgen, ns mit dem Import von Plastikabfällen einhergehen. Bei den Exportländern führt die Einschränkung der Ausfuhren kommen sie einer Stärkung ns inländischen Kreislaufwirtschaft. Wenn deutsch Plastikabfall nicht als nach Südostasien exportiert verstehen kann, erhöht sich der Handlungsdruck, Abfälle zu vermeiden und die Sortier- und Recyclingstrukturen innerhalb deutschland auszubauen.